Qualifikationen

Systemische Beratung und Therapie
Lehrende für systemische Beratung
zertifiziert durch die DGSF
Gesundheitscoaching
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Vita

1977

  • Geboren in Braunschweig

1997 – 2003

  • Studium der Erziehungswissenschaften an der Technischen Universität „CaroloWilhelmina“ in Braunschweig mit der Studienrichtung „Bildung und Beratung“ Abschluss mit Diplomarbeit „Das Menschen- und Erziehungsbild in den Romanen von Jeanette Winterson“
  • Jobs in der Unipolitik und im Einzelhandel

2005 – 2010

  • Selbstständige Erziehungsstelle bei einem freien Träger der Jugendhilfe
  • Weiterbildung zur systemischen Beraterin und Therapeutin (SG, DGSF) am Isft in Magdeburg
  • Gewinnerin des Maria-Bosch-Förderpreises 2010 der DGSF für die systemische Abschlussarbeit mit dem Titel „Das Lächeln der Moleküle – zur Macht der Worte

seit 2011

  • Weiterhin selbstständige Erziehungsstelle bei einem freien Träger der Jugendhilfe
  • Sammeln von Erfahrung als systemische Beraterin und Therapeutin
  • Lehrtherapeutin und Dozentin in der systemischen Weiterbildung am Institut für systemische Therapie, Coaching und Organisationsberatung „Barbara Bosch & Kollegen“ in Wolfenbüttel; bis 2015.

seit 2015

  • Systemisches Gesundheitscoaching für die „Systheb UG“
  • Beratung, Therapie und Gesundheitscoaching in eigenen Räumen
  • Aufstellungsarbeit in Zusammenarbeit mit Ch. Schulte (schamanische Heilarbeit)
  • Abschluss als systemische Lehrtherapeutin (DGSF)
  • 25.9.2015 Workshop bei der DGSF-Jahrestagung zum Thema “Gemischte Gefühle – konstruktivistische Ideen im systemischen Arbeitsfeld mit Menschen auf der Suche nach sexueller Orientierung”

seit 2016

  • Lehrkraft an der Fachschule – Sozialpädagogik (DAA)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (systemisch)

seit 2018

  • Abschluss für: Heilpraktiker Psychotherapie

Kontinuierlich

Diverse interdisziplinäre Fortbildungen und regelmäßiger fachlicher Austausch

Zurück